Besuchereinweisungen

Durch den zunehmenden Einsatz von Dienstleistern und Subunternehmen, die Erweiterung der EU und die Globalisierung bewegen sich immer mehr Fremdfirmenmitarbeiter und Besucher in den heutigen Industriebereichen. Dieser Personenkreis ist schnell und ohne großen Aufwand in die Sicherheitsregeln des jeweiligen Industriegeländes einzuweisen. Umfragen zeigen, dass sich vermehrt elektronische bildgestützte Systeme als Standard durchsetzen.

ZEUS ist eine videogestützte Sicherheitseinweisung für Besucher und Fremdfirmenmitarbeiter, die Maßstäbe setzt dank hoher Bedienerfreundlichkeit und einem minimierten Zeitaufwand von etwa fünf Minuten.

  • Mittlerweile hat sich das System in mehreren Industrie- und Chemieparks bewährt. Ebenso eignet es sich für den Zugang zu Firmenarealen, Bau- und Montagestellen sowie Produktions-, Fertigungs- und Forschungsstätten.
  • Die Sicherheitseinweisung ist netzwerkfähig. Sie lässt sich leicht in bestehende Systeme zur Zutrittskontrolle integrieren.
  • Eingegebene Daten und bei Bedarf ein per integrierter Webcam aufgenommenes Foto können zur Erstellung von Ausweisen verwendet werden. Bild-, Video- und Textinhalten lassen sich flexibel an jedes denkbare Umfeld anpassen.
  • Minderung der wirtschaftlichen Risiken durch Fehlverhalten Ortsfremder auf Ihrem Gelände
  • Minimaler Zeitbedarf und benutzerfreundliche Bedienung
  • Einweisung erfolgt in allen gewünschten Zielsprachen
  • Elektronische Erfassung und Überprüfung von Ausweisdaten (bei Bedarf inklusive Bild)
  • Professionelle Wissensvermittlung und Verständnisprüfung auf der bewährten Basis von ZEUS
  • Rechtssichere und datenschutzkonforme Dokumentation
  • Preisgünstiges Basismodul, Bild, Text und Ton modular ausbaufähig
  • Flexible Anpassung an die spezifischen Kundenbedürfnisse
  • Praxisbewährte Softwarelösung und universelle Schnittstellenanpassung
  • Kombination der elektronischen Sicherheitseinweisung mit Ihrem Zutrittskontrollsystem
  • Betriebsfertige Soft- und Hardware aus einer Hand
  • Robuste Kiosk-Terminals mit Touchscreens
  • Infraserv Höchst, Betreiber des Industrieparks Höchst, setzt ZEUS selbst über 100.000 mal im Jahr ein. Die dabei gemachten Erfahrungen kommen Ihnen zugute.

Die ZEUS-Sicherheitseinweisung im Industriepark Höchst verwendet für alle Besucher ein kurzes Schulungsvideo.

  • Eine einfache, gut verständliche Bildsprache, bei Bedarf auch kurze Videosequenzen und eindeutige, klare Sätze zur Erläuterung führen den Nutzer durch die Einweisung.
  • Ein aus elf Sprachen ausgewählter integrierter Text stellt sicher, dass die Schulungsinhalte auch verstanden werden. Durch das selbsterklärende System ist die Einweisung ohne zusätzlichen Personalaufwand zu realisieren.

Einsteigen mit dem Starterpaket - aufsteigen mit unseren kundenspezifischen Lösungen

Realisieren Sie zeitnah und kostengünstig ein Plus an Sicherheit mit unserem Starterpaket!

Unsere kundenspezifischen Lösungen entwickeln wir gemeinsam mit Ihnen nach Ihrem konkreten Bedarf.

StarterpaketKundenspezifische Lösung
Terminal
Standard, 19"-Touch-LCDX 
Kundenspezifisch, 12 - 42", Touch, Non-touch X
Inhalt
Film X
FolienXX
Effekte X
Max. Anzahl Sprachen325
VerständnistestXX
Integrierte FotofunktionXX
Elektronische Erfassung UnterschriftXX
Ausgabe
Schnittstelle zum ZutrittskontrollsystemXX
Kontrollfunktionen für Empfang/WerkschutzXX
StandardausweisdruckXX
Kundenspezifischer Ausweisdruck X

Sie sind an einer geführten Live-Vorführung via Internet interessiert? Wir machen gern einen Termin für etwa 20 Minuten mit Ihnen aus, indem wir Ihnen die Möglichkeiten von ZEUS online vorstellen.

Bitte geben Sie im Kontaktformular an, dass Sie an einem Webinar interessiert sind!

Literaturhinweise:

Kundenhotline

Rufen Sie uns jetzt an:

069 305-25566
info (at) zeus-portal.de