Sicherheitsbeauftragte Fortbildungsveranstaltung

Schulungen Produktion und Betrieb

Beschreibung:

Ziel
Ziel des Seminars ist es, den bereits ausgebildeten und in der Praxis eingesetzten Sicherheitsbeauftragten weiterzubilden. Neben der fachlichen Vertiefung der Grundkenntnisse, sollen die Teilnehmer im Rahmen eines Erfahrungsaustausches Instrumente erfolgreicher Sicherheitsarbeit kennen und anwenden lernen.

Inhalt
- Erfahrungsaustausch
- Ablauf der Sicherheitsarbeit im Betrieb
- Hilfsmittel/ Techniken (Checklisten, Begehungen)
- Unfalluntersuchungen und Unfallschwerpunkte
- Arbeitsschutzprogramme
- Probleme, Fragen, Wünsche, Erwartungen
- Gesprächsführung
- nicht überreden, sondern überzeugen
- Akzeptanz durch aktives Zuhören
- mögliche Reaktionen auf Kritik am persönlichen Verhalten
- Auffinden von Gefahren im Betrieb
- Gefährdungsermittlung (Programme, andere Systematiken)
- Lern- und Erfahrungsbericht
- Kontinuierlicher Verbesserungsprozess
- Erfassen von Beinaheunfällen und kritischen Situationen

Zielgruppe
Sicherheitsbeauftragte mit Grundausbildung

Dauer:

auf Anfrage

Kosten:

auf Anfrage €

Seminarnummer:

20009-2

Veranstaltungsort:

Inhouse

Der Veranstaltungsort kann je nach Termin abweichen.




Seminar-Hotline

Rufen Sie uns jetzt an:

Seminar-Hotlines:

Arbeitsschutz
Telefon: +49 69 305-25566
sicherheit-info (at) infraserv.com

Brandschutz
Telefon: +49 69 305-33486
juergen.seitz (at) infraserv.com

Compliance
Telefon: +49 69 305-80076
christoph.meichsner (at) infraserv.com

Notfallmanagement
Telefon: +49 69 305-80446
notfallmanagement (at) infraserv.com

Infraserv Logistics
Telefon: +49 69 3800-4205
info.logistics (at) infraserv-logistics.com

Unternehmensschutz
Telefon: +49 69 305-2163
ermittlungsdienst (at) infraserv.com