Techniken und Vorgehensweisen für die Durchführung von Audits

Auditorenausbildung

Beschreibung:

Ziel:
Ziel des Seminars ist die Ausbildung der Teilnehmer zu internen Auditoren, die Managementsysteme nach den einschlägigen Normen und Gesetzen periodisch überprüfen. Techniken und Vorgehensweisen für die Durchführung von Audits werden anhand von Beispielen aus der Praxis vorgestellt und durch Übungen und Rollenspiele vertieft. Nach der Abschlussprüfung erhalten die Teilnehmer ein Zertifikat als betrieblicher Qualitäts- und / oder Umweltauditor und / oder Energieauditor.

Inhalt:
- Grundlage von Audits
- Qualifikation von Auditoren
- Gesprächsführung
- Auditvorbereitung und Durchführung
- Auditberichte
- Gruppenarbeit Simulation und Reflexion von Auditsituationen
- Abschlussprüfung

Zielgruppe:
Führungskräfte, Managementbeauftragte für Qualität, Sicherheit und Umweltschutz, Energiemanager

Nur in Kombination mit der Basisschulung Qualitätsmanagement und / oder Umweltmanagement & Umweltrecht und / oder Energiemanagement buchbar.


Dauer:

2 Tage

Kosten:

750,- (zzgl. MwSt.) €

Veranstaltungsort:

Industriepark Höchst
65926 Frankfurt am Main

Der Veranstaltungsort kann je nach Termin abweichen.




TerminPlätzeOrtZur Buchung

Start: 16.11.17 08:30
Ende: 17.11.17 16:30

10 von 12

Industriepark Höchst
65926 Frankfurt am Main

Seminar-Hotline

Rufen Sie uns jetzt an:

Telefon: +49 69 305-25566
sicherheit-info (at) infraserv.com