Selbstanalyse der täglichen Arbeitssituation zum Thema

Schulungen Maschinensicherheit

Beschreibung:

Erfahrungsaustausch über die Praxis betrieblicher Gefährdungs- und Belastungsbeurteilungen, sowie Umsetzung von Schutzmaßnahmen.

Ziel
In diesem Halbtagesseminar sollen Arbeitsschutzstrategien für einen sicheren und gesunden Betrieb wieder bewusst gemacht und eingeschliffene Verhaltensabläufe hinterfragt werden. Ausgewählte Aspekte zum Arbeitsschutz werden diskutiert, Erfahrungen eingebracht und Ergebnisse für den betrieblichen Alltag mitgenommen. Dies findet im Rahmen von Gruppenarbeit, Diskussionen und Fallbeispielen unter Anleitung erfahrener Moderatoren und Sicherheitsexperten statt.

Inhalt
- Fasshandling Anstoß- / Quetschgefahren
- Öffnen von Kartons und Säcken
- Innerbetrieblicher Transport (z.B. Gabelhubwagen)
- Handhabung von einfachen Werkzeugen (Stemmeisen, Kesseleisen, Hammer, Maulschlüssel etc.)
- Abrutschgefahren und Absturzgefahren (z.B. Besteigen von Trapos, Kesselwagen, Arbeiten am Kessel)
- Thermische Gefahren

Zielgruppe
Mitarbeiter in Produktion, Logistik und Technik.

Dauer:

auf Anfrage

Kosten:

auf Anfrage €

Seminarnummer:

20195

Veranstaltungsort:

Inhouse

Der Veranstaltungsort kann je nach Termin abweichen.




Seminar-Hotline

Rufen Sie uns jetzt an:

Telefon: +49 69 305-25566
sicherheit-info (at) infraserv.com