Psychologie der Gefahrenwahrnehmung

Schulungen Motivation und Verhalten

Beschreibung:

Ziel/Nutzen
Ziel ist es, die Darstellung des Konzeptes der Gefahrenwahrnehmung. Es soll nachvollzogen werden, wie die Gefahrenwahrnehmung das Verhalten beeinflusst und wie Gefahrenwahrnehmung, technische Arbeitsumwelt und soziales Arbeitsplatzumfeld zusammenhängen. Darüber hinaus soll erörtert werden, wie sich die Gefahrenwahrnehmung ändern lässt.

Inhalt
- Objektive Gefahr, subjektive Gefährlichkeit und Gefahrenwahrnehmung
- Unfall-/ Ereignisursache Mensch?
- Positive Fehlerkultur und Möglichkeiten der Einführung in die tägliche Praxis (Kontinuierlicher Verbesserungsprozess)
- Erstellen organisatorischer Hilfsmittel (Checklisten, Erfassungsbögen/Meldezettel für kritische Situationen und Beinaheunfälle)
- Möglichkeiten zur Änderung der Gefahrenwahrnehmung

Zielgruppe
Mitarbeiter aus Produktion, Werkstätten, Verwaltung, Labors, Sicherheitsbeauftragte sowie Fachkräfte für Arbeitssicherheit und alle Interessierte

Dauer:

auf Anfrage

Kosten:

auf Anfrage €

Seminarnummer:

30005

Veranstaltungsort:

Frankfurt am Main oder Inhouse

Der Veranstaltungsort kann je nach Termin abweichen.




Seminar-Hotline

Rufen Sie uns jetzt an:

Telefon: +49 69 305-25566
sicherheit-info (at) infraserv.com