Auswahl von persönlicher Schutzausrüstung (PSA)

Schulungen Produktion und Betrieb

Beschreibung:

Ziel
Die Teilnehmer sollen in der Lage sein, aus der Vielzahl der unterschiedlichen Schutzklassen bei der persönlichen Schutzausrüstung die "Richtige" zu definieren

Inhalt
- Gesetzliche Hintergründe
- Grundsätzliche Anforderungen an die persönliche Schutzausrüstung (EN-Normen etc.)
- Durchführung einer Gefährdungsanalyse zur Auswahl von persönlicher Schutzausrüstung
- Fallbeispiel

Zielgruppe
Mitarbeiter, die für die Beschaffung von persönlicher Schutzausrüstung zuständig sind, Betriebliche Vorgesetzte, Fachkräfte für Arbeitssicherheit, Sicherheitsbeauftragte

Voraussetzungen
Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Methode
Fachvortrag, ergänzt durch praxisnahe Beispiele. Die Fachreferenten kommen von Infraserv Höchst, Arbeitsschutz und Anlagensicherheit.


Dauer:

0,5 Tage

Kosten:

auf Anfrage €

Seminarnummer:

20017

Veranstaltungsort:

Frankfurt am Main oder Inhouse

Der Veranstaltungsort kann je nach Termin abweichen.




Seminar-Hotline

Rufen Sie uns jetzt an:

Telefon: +49 69 305-25566
sicherheit-info (at) infraserv.com