Befähigte Person / Explosionsschutz (IGR)

Schulungen Explosionsschutz

Beschreibung:

Befähigte Personen für Prüfungen zum Explosionsschutz gemäß Betriebssicherheitsverordnung
§ 14 (1)-(3) und § 15

Die Betriebssicherheitsverordnung fordert Prüfungen zur Kontrolle des ordnungsgemäßen sicheren Anlagenzustandes

Inhalte
1. Teil:
- Einleitung mit Erklärung der gesetzlichen Grundlagen
- Definitionen: Arbeitsmittel / Gerät / Überwachungsbedürftige Anlagen / Anlage <-> Gerät
- Definition der befähigten Personen, Benennung und Aufgabenstellung innerhalb des Unternehmens
- Grundlagen des Ex-Schutzes (Zündquellen, Kennzeichnung, Zündschutzarten)
- Gefährdungsbeurteilung, Explosionsschutzdokument, Altgeräte
- Definitionen: Änderung <-> wesentliche Veränderung

2. Teil:
- Prüfungsarten
- Prüfung vor Erstinbetriebnahme
- Wiederkehrende Prüfung
- Prüfung nach Änderung
- Prüffristen, Prüfdokumentation

Zielgruppe
Fachkräfte mit Berufserfahrung und zeitnaher beruflicher Tätigkeit, die zur Erfüllung der Prüfverpflichtung aus der Betriebssicherheitsverordnung vorgesehen sind (z.B. Betriebsingenieure – elektrisch / verfahrenstechnisch – Meister und Teilbereichsmeister aus der Instandhaltung)

Voraussetzungen
Kenntnis "Grundlagen des Explosionsschutzes" (Seminar) wird vorausgesetzt

Dauer:

1 Tag

Kosten:

430,- (zzgl. MwSt.) €

Seminarnummer:

20190

Veranstaltungsort:

Frankfurt am Main

Der Veranstaltungsort kann je nach Termin abweichen.




TerminPlätzeOrtZur Buchung

Start: 16.11.17 09:30
Ende: 16.11.17 16:00

19 von 20

Frankfurt am Main

Start: 24.05.18 09:30
Ende: 24.05.18 16:00

20 von 20

Frankfurt am Main

Start: 15.11.18 09:30
Ende: 15.11.18 16:00

20 von 20

Frankfurt am Main

Seminar-Hotline

Rufen Sie uns jetzt an:

Telefon: +49 69 305-25566
sicherheit-info (at) infraserv.com