Alarmschulungen und Notfallübungen / Betrieb - Gebäude (Anzahl 1)

Alarmschulungen und Betriebliche Übungen

Beschreibung:

Inhalt
Konzeption und Durchführung der Schulung und Notfallübung inkl. Nachbesprechung, Protokoll und Zertifikat

1 Betriebliche Alarmschulung
•„Allgemeine und betriebsspezifische Gefahrenabwehrorganisation“

1 unangekündigte Notfallübung im Betrieb /Gebäude
•Sofortmaßnahmen / Alarmierung der Einsatzkräfte
•Personenschutz
•Interne Warnung und Gebäuderäumung
•Warnung der Nachbarbetriebe
•Verteilung / Wahrnehmung von Aufgaben
•Benachrichtigung der betrieblichen Hierarchie
•Notabfahren der Anlage
•Absperren der Energien / Rohstoffzuführung
•Einweisen der Einsatzeinheiten
•Vollzähligkeitskontrolle
•Zugriff auf betriebliche Unterlagen
•Gewässerschutz / Betriebliche Rückhalteeinrichtungen
•Nachbesprechung der Übung

Zeitaufwand ca. 4,5 h

Termin nach Vereinbarung

Ziele
Richtiges Verhalten im Notfall
•bei Schadensereignissen im eigenen Betrieb.
•Erkennen von Schwachstellen in den Alarm- und Gefahrenabwehrplänen
•richtige Meldekultur

Kenntnis der
•Störfallverwaltungsvorschrift
•Arbeitsstättenverordnung
•Betriebssicherheitsverordnung

Zielgruppe
Führungskräfte, Betriebsleiter, Betriebsingenieure, Meister, Schichtführer, Schichtmitarbeiter Produktionsmitarbeiter, Gebäudeverantwortliche, Stockwerksverantwortliche, Räumungshelfer, Lagermitarbeiter, Lagerleiter, Labormitarbeiter, Laborleiter, Verwaltungsangestellte

Dauer:

4,5 Stunden

Kosten:

889,07 €

Veranstaltungsort:

Betrieb


Der Veranstaltungsort kann je nach Termin abweichen.




Seminar-Hotline

Rufen Sie uns jetzt an:

Telefon: +49 69 305-25566
sicherheit-info (at) infraserv.com