Inhouse Seminar: Gefährliche Güter in Krankenhäusern und Kliniken Biologische Stoffe und andere Gefahrgüter

Sicherheit und Gefahrgut

Beschreibung:

Zielgruppe:
Beauftragte Personen mit Gefahrgut und mit Gefahrgut befasste Personen.

Voraussetzungen:
Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Ziele und Nutzen:
Das Seminar erfüllt die Anfoderungen des Kapitel 1.3 der Gefahrgutvorschriften (ADR).

Inhalte:
Allgemeine Einführung
- Übersicht über die verkehrs- und gefahrgutrechtlichen Vorschriften
- Übersicht der Verantwortlichkeiten und Pflichten
- Sicherung von Gefahrguttransporten

Klassifizierung
- Gefahrenklasseneinteilung
- Ansteckungsgefährliche Stoffe der Kategorie A
- Biologische Stoffe der Kategorie B
- Medizinische Proben und Geräte
- Genetisch veränderte Mikroorganismen
- Freigestellte Güter

Verpackungen
- Allgemeine Verpackungsvorschriften
- Verpackung von Abfällen
- Versand von leeren ungereinigten Verpackungen
- Verpackungsarten und Verpackungscodierung
- Besondere Verpackungsvorschriften

Kennzeichnung, Beschriftung und Makierung
- Vorschriften für die Gefahrzettel
- Erläuterung der Bildzeichen
- Gefahrzettel anbringen und entfernen
- Abgrenzung zum Umgangsrecht (Gefahrstoffverordnung)

Dokumentation und Begleitpapiere
- Beförderungspapier
- Schriftliche Weisung
- Ausnahmegenehmigungen

Beladen
-Ladungssicherung

Abschluss
Teilnahmebescheinigung

Dauer:

Nach Vereinbarung

Kosten:

Nach Vereinbarung €

Seminarnummer:

09

Veranstaltungsort:

Inhouse


Der Veranstaltungsort kann je nach Termin abweichen.




Seminar-Hotline

Rufen Sie uns jetzt an:

Telefon: +49 69 305-25566
sicherheit-info (at) infraserv.com