Inhouse Seminar: Gute Distributionspraxis (GDP) Wirkstoffe Lagern und Transportieren - Ohne Qualitätsverlust

GMP und Qualitätsmanagement

Beschreibung:

Zielgruppe:
Fach- und Führungskräfte in Logistikunternehmen mit Schwerpunkt Pharmalogistik und Mitarbeiter in Logistikbereichen von Pharmaunternehmen. Verantwortliche Personen im Sinne GDP.

Voraussetzungen:
Grundlegende Kenntnisse der GMP-Regularien sind wünschenswert.

Ziele und Nutzen:
Die Gute Distributions- und Lagerhaltungspraxis (GDP) sind wesentlicher Bestandteil der Qualitätssicherung im pharmazeutischen Umfeld. Mit den neuen Richtlinien zur GDP hat die EU die Weichen für eine Überwachung und Absicherung der Lieferkette gestellt. Dieses Training macht Sie mit den Grundlagen und den spezifischen Feinheiten der regulatorischen Forderungen vertraut und gibt Ihnen praxiserprobte Hilfestellungen bei der Umsetzung.


Inhalte:
- GDP - Wesentliche Forderungen an die Lagerung und Logistik von Wirkstoffen
- Umsetzung der regulatorischen Vorgaben
- Anforderungen an Personal, Gebäude und Infrastruktur
- Worauf achten Auditoren und Inspektoren?
- Erstellung von Maßnahmenplänen- ein Praxisleitfaden
- Mapping und Monitoring
- Mittlere kinetishce Temperatur - wo sinnvoll einsetzbar
- Kalibrier- und Qualifizierungszyklen
- Workshop: Interpretation von Temperatur- und Lagerungsdaten und GDP-konforme Bewertung
-

Abschluss:
Teilnahmebescheinigung

Dauer:

Nach Vereinbarung

Kosten:

Nach Vereinbarung €

Seminarnummer:

22

Veranstaltungsort:

Vor Ort Beim Kunden
Beim Kunden
Kunde Beim Kunden vor Ort

Der Veranstaltungsort kann je nach Termin abweichen.




Seminar-Hotline

Rufen Sie uns jetzt an:

Telefon: +49 69 305-25566
sicherheit-info (at) infraserv.com