Experimentalvortrag: Die versteckte Zündgefahr - Statische Elektrizität

Schulungen Explosionsschutz

Beschreibung:

Experimentalvortrag: Die versteckte Zündgefahr - Statische Elektrizität
Keine Zündquellenart wirft in der Praxis soviel Fragen auf wie die elektrostatische Aufladung. Zündquellen wie z.B. Flammen, mechanisch und elektrisch erzeugte Funken oder heiße Oberflächen sind jedem verständlich, da diese mit unseren Sinnesorganen erfasst und einfach physikalisch nachvollzogen werden können. Bei der statischen Elektrizität bleibt uns dies verwehrt.

Ziel
Ziel des Experimentalvortrages ist es, anhand von praktischen Beispielen den Teilnehmern das Phänomen der statischen Elektrizität näher zu bringen, die Zündgefahr im betrieblichen Alltag zu erkennen und Möglichkeiten der Vermeidung aufzuzeigen.

Empfehlung für weitere Seminare
Experimentalvortrag: Entstehen von Bränden und Explosionen (Grundlagen) Einführung in den Explosionsschutz

Zielgruppe
Betriebsleiter, Meister, Teilbereichsmeister, Anlagenfahrer, Labormitarbeiter, Mitarbeiter von Fachabteilungen, Fremdhandwerker

Dauer:

auf Anfrage

Kosten:

auf Anfrage €

Seminarnummer:

20085

Veranstaltungsort:

Frankfurt am Main oder Inhouse

Der Veranstaltungsort kann je nach Termin abweichen.




Seminar-Hotline

Rufen Sie uns jetzt an:

Telefon: +49 69 305-25566
sicherheit-info (at) infraserv.com